Apr 24 2008

Tag 2 in den USA

Published by bernd at 02:22 under USA

Bernd

Um 4 Uhr (nachts) Ortszeit fing heute unser 2 Tag in den USA an. Die Zeitumstellung schafft uns immer 2-3 Tage und an schlafen ist nicht viel zu denken.

Um 6 Uhr bin ich joggen gegangen. Wir wohnen hier in einer wirklich tollen Anlage und sind umgeben von Bäumen und Natur. Das joggen direkt um einen See bei wunderschönem Wetter macht Spass… Auch wenn es heute morgen um 6 Uhr noch etwas kühl war, so hatten wir doch heute Nachmittag ca. 26 Grad in der Sonne.

Um 7.30 Uhr waren Nicole und ich frühstücken. Bei mir gab es Erdbeer-Pancakes und bei Nicole Toast und Cornflakes. Wir wollten direkt um 9 Uhr am SSN Office sein um unsere Sozialversicherungsnummer (SSN) zu beantragen. Diese benötigen wir für fast alles hier (Internet-Anschluss anmelden, Auto kaufen, Kreditkarte beantragen etc.). Nach ca. 30 Minuten warten konnten wir dann unsere SSN beantragen. Die Anträge hatten wir schon in Deutschland vorbereitet, so daß das ganze Verfahren sehr schnell ging. Die Dame vom SSN Büro war sehr freundlich und so können wir bereits morgen unsere neue SSN fermündlich erfragen.

Danach ging es dann zur Post und zum Möbel kaufen. Nicole hatte von Deutschland aus bereits unsere Wohnungsausstattung komplett geplant. Wir hatten uns so bereits für einige Möbel entschieden, wollten diese nur gerne vorab einmal in Natura sehen.

Die gute Verkäuferin war doch etwas überrascht, als wir ganz konkret nach einigen Möbeln gefragt haben und so mal eben Wohnzimmer, Schlafzimmer und Eßzimmer in 1 Stunde gekauft hatten. Ich hatte noch nie 6.000 $ in 1 Stunde ausgegeben…

Dafür werden die Möbel geliefert und aufgebaut. Morgen kommt schon der 1. Teil. Danach haben wir uns den Tag im Wal-Mart und diversen anderen Geschäften um die Ohren geschlagen. Man glaubt gar nicht, was man alles in einer neuen Wohnung so braucht. Angefangen von Besteck, über Tassen, Tellern, Waschpulver, Bügeleisen etc.

Aber jetzt, um 9 Uhr abends, haben wir wohl das Wichtigste zusammen. Zudem haben wir mein Arbeitszimmer gekauft. Morgen bauen wir den Schreibtisch auf, sobald wir einen Schraubenzieher gekauft haben (den hatten wir heute nämlich vergessen).

Der Tag war zwar sehr stressig, aber auch sehr schön. Unsere neue Wohnung nimmt langsam Form an und wir fühlen uns schon heimisch.

Schön ist auch, daß morgen schon unser Bett und Wohnzimmer geliefert werden. Dann haben wir es hier gemütlich.

Schon am 1. Tag fühlen wir uns hier sehr wohl und sind davon überzeugt, den richtigen Schritt gemacht zu haben.

Morgen werden wir auch schon in der neuen Wohnung frühstücken. Da Pancakes auf Dauer doch zu viel Calorien haben, haben wir heute eingekauft: neben Cornflakes gibt es das typische amerikanische (Papp)brot und Nutella :-)

Morgen steht die Eröffnung des Bankkontos und die Umschreibung des Führerscheines auf dem Programm.

Comments are closed at this time.