Archive for Januar, 2017

09. Januar 2017 Online Learning Day

Montag, Januar 9th, 2017

Da es bei uns immer noch sehr kalt ist (Sonntag Nacht hatten wir -12 Grad Celsius) sind an einigen Stellen die Strassen noch vereist. Somit sind die Schulen für heute geschlossen (ich tippe mal morgen auch, da wir jetzt gerade mal 2 Grad haben und heute nacht wieder Frost bekommen) und die Kinder müssen “Online-Unterricht” machen. Das ist auch etwas Neues für mich und ich war schon ganz gespannt, wie das Ganze abläuft. Gestern Abend hat Sarah’s Klassenlehrerin schon eine Anleitung per email den Eltern zugeschickt. Auf der Schulhomepage gibt es extra einen Link, der für solche “Online Learning days” angelegt wurde. Die Klassenlehrer haben Anfang des Schuljahres die Passwörter der einzelnen Kinder an die Eltern ausgegeben, damit muss man sich einloggen und jedes Kind hat sein eigenes Profil. Sarah’s Lehrerin hat zwei Aufgaben gepostet: die Kinder sollten sich zwei Geschichten anhören. Die erste Geschichte war über Martin Luther King und danach mussten die Kinder drei Fragen beantworten, die die Eltern stellen  und dann die Antworten der Kinder aufschreiben sollen. Die Antworten müssen die Kinder dann zum nächsten Schultag mit zur Schule nehmen. Die zweite Aufgabe war ein Bilderbuch, welches vorgelesen wurde und welches Sarah aus der Schule schon kannte. Auch dazu wurde eine Frage gestellt und diese Anwort mussten die Eltern direkt auf der Lernseite eingeben, dann können die Lehrerin und auch die Eltern die Antworten der Kinder lesen und sehen, welche Kinder schon die Aufgaben erledigt haben.

Wenn die Kinder an dem Online Lerntag diese Aufgaben nicht erledigen koennen (kein Strom, Eltern haben keine Zeit oder das Passwort verschusselt), haben die Kinder drei Tage Zeit, die Aufgaben zu erledigen.  Die Aufgaben sind aber sehr überschaubar, zumindstens für Sarah’s Klasse. Ich habe mit Sarah die Martin Luther King Geschichte zwei Mal angeschaut und wir haben insgesamt für beide Geschichten plus Fragen beantworten gerade Mal eine Stunde gebraucht.

Mittags hat Sarah’s Kunstlehrerin noch ein Video geposted wo gezeigt wurde, wie man eine heisse Tasse Kakao malt. Diese sollten die Kinder dann nachmalen. Auch dieses Bild müssen die Kinder dann zum nächsten Schultag mitbringen.

Wenn die Eltern Fragen haben, stehen die Lehrer per email zur Verfügung morgens von 9.00 bis 10.00 und nachmittags von 1.00 bis 2.00 Uhr. Die Lehrer haben heute einen harten Job ;-)

So, mal schauen ob morgen Schule stattfindet und wenn nicht, welche Aufgaben dann erledigt werden müssen…

07. Jan 2017: State of Emergency - eine Schneeflocke

Sonntag, Januar 8th, 2017

Bernd:

Da wir 2014 ein Schneechaos in Georgia hatten, sind alle hier absolut verängstigt vor einer Schneeflocke. Wir hatten am Freitag Nacht leichten Schneefall und sicherheitshalber hat der Gouverneur einen State of Embergency ausgerufen, Schulen wurden vorzeitig geschlossen und bei uns auf der Arbeit sind alle verstört gegen Mittag nach Hause gefahren… Beim Publix waren Brot und Milch ausverkauft und viele verfolgten den Wetterkanal als ob sich Hurrican Kathrina auf uns zu bewegt.

Für uns, die wir ja wissen was Schnee ist und das von Deutschlands Winter gewohnt sind, kommen wir aus dem Lachen nicht mehr raus.  Wir ihr seht, hatten wir wirklich unseren Spaß (PS: Der Schnee hat gerade mal 1 1/2 Stunden gehalten)