Archive for Mai, 2014

27. April 2014: 6 Jahre USA

Mittwoch, Mai 7th, 2014

Bernd:

Kaum zu glauben, aber  jetzt leben wir schon seit 6 Jahren in den USA. Manchmal kommt uns das noch ganz unwirklich vor. Seit letztem Jahr sind wir zudem auch US Staatsbürger. Auf beiden Seiten des Teichs gibt es oft Ereignisse, die bei uns auf Verwunderung stoßen. Das amerikanische Ungleichgewicht zwischen Arm / Reich, bzw. Oberschicht und Unterschicht , das Verständnis auf Waffenbesitz und Selbstjustiz zu üben und auch die Akzeptanz der Republikaner, für die der Zugang zur Krankenversicherung ein Teufelswerk ist. Dennoch ist dieses Land und Leute atemberaubend, die Landschaft und das Leben hier einfach ein Traum.

In good old Germany wird nun Kindergeld an Kinder von ausländischen EU Bürgern gezahlt, selbst wenn die Kinder gar nicht in Deutschland leben. Das Thema der Altersarmut wird verdrängt und statt dessen von Steuersenkungen und neuen Hilfspaketen für andere EU Länder gesprochen. Dieses Verständnis von Europa ist ebenso schwer für mich nachzuvollziehen.

Letztes Wochenende waren wir zu einem Kunstfestival in Alpharetta. Das Wetter spielte mit und mittlerweile haben wir den recht strengen Winter (zumindest nach unseren Maßstäben) hinter uns gelassen.

Dieses Jahr hat Sarah Ostern noch mehr wahrgenommen und sich über jedes Eiersuchen total gefreut. Sie spricht fließend (gemessen an ihrem Alter) Deutsch und Englisch und es ist schon toll mitzubekommen, wie sie zwischen beiden Sprachen umherspringt. Wir fragen sie etwas in Deutsch und die Antwort kommt manchmal in Englisch oder Deutsch.  In zwei Wochen stehen die großen Ferien an, wo Schulen/Kindergärtner für zwei Monate geschlossen sind. Gleich in unserer Nähe haben wir mehrere Schwimmbecken und einen See. Wir freuen uns schon darauf, diese auszuprobieren und unseren ersten Sommer in Alpharetta, GA, zu erleben.